Hier können Jugendliche und junge Erwachsene in Reinach eigene Projekte  planen, organisieren und umsetzen. Der Raum wird vom Team des Jugendhauses Palais noir verwaltet. Es administriert den Raum, begleitet die Jugendlichen und jungen Erwachsenen während der Nutzung nach Bedarf und steht bereit bei Rückfragen. Im jungen büro finden die Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein breites Angebot an Materialien, Hardware und Software, Bürogerätschaften sowie weitere Möglichkeiten, um ihre Ideen umzusetzen. Der Raum wartet auf Dich!

 

Auf 16 Quadratmetern bietet Dir die Gemeinde Reinach im 2. Stock des Treffpunktes Leimgruberhaus einen Ort für kreatives Arbeiten, Sitzungen, Arbeiten am Computer, Vorbereitungen auf Prüfungen usw. Hier kannst Du z.B. deine Portfolios und Bewerbungen produzieren, oder in der Digitalwerkstatt plotten, scannen, 3D drucken oder deine Videos schneiden. Willst Du ein Fest veranstalten? Hier kannst Du Flyer und Plakate gestalten und herstellen.

 

Zusätzlich hast Du die Möglichkeit aus einem umfangreichen Fundus Material auszuleihen für Veranstaltungen, Konzerte, Beleuchtungen, Musikanlagen, Handwerksarbeiten, Feste und Spiele, Video und Fotografie.

 

Geschichte

Am 16. September 2017 eröffnete die Gemeinde Reinach  den Treffpunkt Leimgruberhaus an der Schulgasse 1, in unmittelbarer Nachbarschaft zum Gemeindehaus. Der neue Treffpunkt ist ein für alle Generationen offenes Haus und wird von drei Vereinen bespielt. Hier können sich Familien beraten lassen, Erwachsene besuchen Kurse, kulturelle Anlässen oder weitere Freizeitangebote und die Kleinsten können malen und spielen.

 

Der Gemeinde Reinach war es wichtig, auch den Jugendlichen und jungen Erwachsenen einen Raum an zentraler Lage zu bieten, der autonom oder mit Unterstützung durch Jugendarbeiterinnen und –arbeiter des Jugendhauses Palais noir genutzt werden kann.

 

Im Jugendhaus an der Bruggstrasse haben Jugendliche einen Ort, wo sie sich treffen, chillen, spielen und den Stress des Alltags hinter sich lassen können. Dort werden an die Jugendlichen keine Erwartungen gestellt. Im jungen büro wurde deshalb bewusst ein anderes Angebot aufgebaut, das insbesondere aktive Jugendliche und junge Erwachsene ansprechen soll. Der Raum steht auch Vereinen, Institutionen und Fachpersonen zur Nutzung zur Verfügung, die sich für Jugendliche oder in der Jugendarbeit in Reinach engagieren.